ENGINEERING CHANGE

Change-Management ist ein elementarer Bestandteil der (Produkt-) Entwicklung und das zentrale Element einer jeden (Produkt-) Weiterentwicklung. Beispielhaft und anonymisiert folgt eine Umsetzung der NANGA SYSTEMS.

Nanga Systems Problemstellung weiß groß-white-web

PROBLEMSTELLUNG

Unser Kunde setzt PTC Windchill PLM und Windchill RV&S für seine (Produkt-) Entwicklung ein. Beide Systeme laufen eigenständig, sind nicht miteinander verbunden und haben unterschiedliche Benutzer. Change Requests (CRs) kommen aus unterschiedlichen Bereichen (von Marketing oder Sales bis hin zu Technik und Support) und betreffen beliebige Bereiche der (Produkt-) Entwicklung. Eine integrierte und benutzerfreundliche Lösung wird dringend benötigt.

Nanga Systems Strategie

LÖSUNG

NANGA SYSTEMS hat eine Handshake Lösung für den Kunden implementiert. CRs können in beiden Systemen erstellt werden. Entsprechend dem hinterlegten Prozess werden sie bewertet und der CR wechselt evtl. die Verantwortlichkeit und damit das System. Dies wird mittels einer Webserverlösung umgesetzt, die Daten von einem System in das andere kopiert und der jeweils adressierte User dort weiterarbeitet. Informationsänderungen (z.B. Arbeitsstand und Status) werden dann wieder zurückgespielt. Somit muss der Anwender seine Arbeitsumgebung nie verlassen und hat Dank Echtzeitsynchronisation immer die aktuellen und damit richtigen Informationen.