Kickoff 2019 und Workshop Nanga Systems

Wir bei Nanga Systems lieben das, was wir tun.

Hausgemachte Applikationen 

Neben der Leidenschaft für unsere Projekte sind wir vor allem auf unseren besonderen Teamspirit sehr stolz. So stand auch unserer alljährlicher Workshop und Kickoff 2019 in Bühl bei Baden-Baden wieder im Zeichen der Mitarbeiter. Mit einem Rückblick auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2018 leitete Geschäftsführer Dominik mit Mitarbeitern von Nanga Systems Deutschland, Nanga Systems Österreich und Nanga Systems Großbritannien den Kickoff für 2019 ein.

Gerald, Geschäftsführer Österreich, skizzierte die Möglichkeiten von Sparx Enterprise Architekt (EA) und führte uns die Sparx EA-PTC Integrity Lifecycle Manager (ILM) Integration vor. Eine der ersten von Nanga Systems eigenentwickelten Applikationen, Nanga Next Generation Deploy (NNGD), wurde von Senior Consultant Tobias in gewohnt souveräner Manier vorgestellt.

 Teambuilding schafft Raum für Kreativität

Neben den Hard Facts des täglichen Alltags haben wir uns auch dieses Mal Raum für Teambuilding und Soft Skills gegeben. Nicht zuletzt dafür, damit sich die Kollegen standortübergreifend noch besser und teilweise zum ersten Mal persönlich kennenlernen konnten.

Leider fiel die geplante „Bauernolympiade“ dem schlechten Wetter zum Opfer. So werden wir leider nie erfahren, wer zum Beispiel beim Kuhfladenweitwurf die Nase vorn gehabt hätte…

Mit einem unterhaltsamen Kneipenquiz fanden wir jedoch den idealen Ersatz und gewannen spannende Erkenntnisse: Hier zeigte sich, wer bei Nanga Systems die ruhigste Hand, das beste Gedächtnis oder die kreativsten Ideen hat. Oder, wer vielleicht das Zeug zum Team Leader besitzt und wer eher die stille, aber wertvolle Kraft im Hintergrund ist. Die Teams Foreigner, Steinbuch und Eierlikör lieferten sich einen unterhaltsamen Schlagabtausch um den Sieg, bei dem reichlich gelacht wurde.

Hausgemachter Eierlikör

Am Ende siegte der Teamgedanke: Team Eierlikör um Cora, Dominik, Julia, Kerstin und Tobias beschloss, den Sieg salomonisch zu teilen. So gingen Team Steinbuch mit Christian, Oliver, Anton und Paul und das Team Foreigner mit Gerald, Martin, Birgit und Eugen auch nicht leer aus. Aber nicht nur deshalb waren sich alle einig: Gemeinsam schaffen wir alles! Wie zum Beispiel auch die Vorräte des überaus leckeren und hausgemachten Eierlikörs des Hotels „Am Froschbächel“.

Wir sind eben immer offen für Neues. Weil neben der Leidenschaft für unsere Projekte auch der Spaß bei uns nicht zu kurz kommt. Typisch Nanga Systems eben.